Am Faschingssamstag fand in der Mostschenke Müller unser traditioneller Maskenball der statt.

Über 150 Masken folgten wieder der Einladung und sorgten für einen Riesenerfolg und ausgelassene Stimmung.

Um Mitternacht wurden von Obfrau Gerda Geyer und Chorleiter Kurt Knappinger alle Masken „prämiert“.

Mit den „Alpenglühern“ wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gelacht.